Google beginnt Internet-Zensur im großen Stil – JETZT wechseln zu unbubble.eu oder MetaGer!

Heute erreichte mich ein Video vom „Mythenmetzger“, das NICHT auf Youtube gespeichert ist, sondern auf einer kleineren französischen Plattform namens dailymotion.com.
Hier wird erläutert, dass und wie Goggle jetzt im Namen der Terrorbekämpfung nach und nach seine Suchmaschinen-Algorithmen folgendes tun lassen wird:

Mein lokaler Himmel heute vormittag und pfui, das EU-Parlament verbreitet Verschwörungstheorien!

Und das schon seit Jahrzehnten! Eigentlich wollte ich nur einen seriösen Link zu meinem spontanen Wolkenfoto von heute vormittag finden.  Dabei fand ich Interessantes… Das EU-Parlament hat sich bereits 1998 mit dem Thema HAARP befasst und 1999 eine Entschließung formuliert. Man muss schon etwas genauer hinschauen, um in der dichten grauen Decke oberhalb der eigentlichen Wolken das ganz regelmäßige Wellenmuster zu erkennen.

Wetterkriege sind verboten, aber…

Ja, mein Kind, ich erzähle dir gern wieder von der Sonne und wie es früher war. Früher sah man die Sonne fast jeden Tag wenigstens kurz in einem dunkelblauen Himmel. Die Wolken waren heller,  auch wenn sie schwer und voller Regen waren, sie zogen schnell und lebendig vorbei, veränderten ständig ihre Form, und es war normal, dass es jeden Tag schnell und oft zwischen Sonnenschein, Bewölkung, Regenschauern wechselte. Der Regen war in unseren Breiten noch nicht so heftig – das Wort „Starkregen“ gab es noch gar nicht. Die Regenrinnen und Fallrohre hatten einen geringeren Durchmesser.

5 Minuten Freiheit?! Eine verschwörungstheoretische Kurzrecherche

Der Begriff Freiheit ist im Deutschen – noch –  ein wirklich großes Wort.
Schiller: Frei sein und durch sich selbst bestimmt sein, von innen heraus bestimmt sein, ist eins.

Nun lässt sich  schon länger beobachten, dass an diesem Begriff der Freiheit gesägt wird. Ein besonders krasser  Ausdruck dieses Trends  ist die Zigarettenwerbung die derzeit an vielen Bushaltestellen zu sehen ist. Einfache Menschen schuften in schlechtbezahlten Jobs und haben nach 89 gebratenen Bürgern, 72 servierten Tassen Kaffee, 27 erledigten Taxifahrten… jeweils eine winzig kurze Pause.

G20-Gipfel in Hamburg – Die Grossen spielen Weltregierung

Die G-20 ist im Zuge der Finanzkrise zu einem mächtigen Akteur der Weltwirtschaft aufgestiegen. Vom Fehlen ihrer Legitimität lässt sie sich dabei nicht irritieren. Nachstehend der Artikel in der Zürcher Zeitung.

– interessanter Kommentar der Neuen Zürcher Zeitung
1) Der Hamburger „Anwaltliche Notdienst“ berichtet von seiner Einschätzung der Ausschreitungen in Hamburg und spricht von „Fake News“ der Polizei: https://youtu.be/zoApk1lc5-4

2) Der Artikel in der Neuen Zürcher Zeitung benennt wichtige Aspekte der eigentlichen Problematik dieses Gipfels:

Zweites Gespräch mit Biophysiker Andreas Kalcker 2 Schwerpunkt Autismus – Ursachen und Heilung

Das an das erste Interview (siehe Blogeintrag vom 9.6.2017) anschließende Gespräch dreht sich um biochemische Einzelheiten bei dem Ursachenkomplex für Autismus und inwiefern die Darmproblematik autistischer Menschen ihre Probleme mit Reizfilterung begründet. Wir erfahren über das delikate Gleichgewicht mit potenziell parasitären Darm“gästen“ und erfahren, inwiefern der durch Gluten verstärkte „Darm-Rotz“ die Nährstoffversorgung autistischer Kinder behindert. Andreas Kalcker berichtet von seiner aktuellen Forschungsarbeit in der Schweiz und den Weiterentwicklungen der therapeutischen Möglichkeiten von CDL.

Andreas Kalcker über Sauerstoff und Chlordioxid

Gesundheit verboten – unheilbar war gestern – Interview 1

Andreas Kalcker ist kein Arzt, sondern Biophysiker, und bringt mit seiner grundlegenden Entdeckung des „kleinsten gemeinsamen Nenners aller Krankheiten“ (= Energiemangel bzw. fehlender Fluss der Energie) eine wohltuende Ordnung in die Vielfalt der Krankheitsphänomene und die Behandlungsmöglichkeiten. Ich locke mit vielen Fragen und Einwänden zahlreiche klärende Informationen aus ihm heraus. Das Interview weckt Lust, das soeben im Jim Humble Verlag erschienene Buch von Andreas Kalcker zu lesen: Gesundheit verboten – unheilbar war gestern.

Live-Gespräch mit „Frau G.“ bei Okitalk-Radio

Studio 1 – Dagmar Neubronner im interaktiven Live-Gespräch mit „Frau G.“

Die Psychotherapeutin Frau G. ist Expertin für die Unterstützung schwerst missbrauchter Menschen – dabei geht es nicht nur um sexuellen Missbrauch. Sie hat mit allen drei der in dem von mir herausgegebenen Buch „Der Himmel bleibt offen“ vorgestellten Missbrauchsfälle gearbeitet. Ein ernstes, aber sehr wichtiges Thema, dem wir nicht mehr länger ausweichen sollten.

Nur wenn wir zur Kenntnis nehmen, was mit uns Menschen hier auf diesem Planeten geschieht, können wir die Verhaltensmuster und Prägungen