Jutta Belle diese Woche

Heute ist wie jede Woche wieder ein Beitrag auf der Website meiner Freundin Jutta Belle erschienen – die Sprache ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, aber der Inhalt tut mir einfach jede Woche wieder gut.

…überlege dir immer gut in deinem täglichen Sein, dass das, was du denkst und vor allem Dingen das, was du von dir hältst, hier in dieses Sein mit hineinfließt. Und darum geht es. Vertraue in deine dir eigene Kraft des reinen Schöpfers. Dieses Vertrauen in jedem Moment gegenwärtig zu haben, ist ein wichtiger Punkt für mich, denn es ist so leicht geschehen, sich anstecken zu lassen von den allgegenwärtigen Ohnmachtsgefühlen, dem Zynismus, der Gleichgültigkeit und Passivität. Da sind Juttas Beiträge immer wieder wie ein Weckruf für mich, eine Erinnerung an das, was mich leitet, dämlich die Liebe zum Licht, die Sehnsucht nach dem Schönen, Wahren und Guten und die Freude daran, so viel wie möglich davon in meinem eigenen Alltag zu leben.

zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.