Moritz bei stern-tv

Freilernen in Deutschland 2.0…
Moritz mal wieder bei Stern-tv, diesmal ohne jede elterliche Begleitung.
Moritz fährt anlässlich seines externen Abiturs morgen mit seinem jüngeren Bruder nach Köln, aber Thomas wird bei den Zuschauern sitzen, er hat ja „nur“ Realschulabschluss gemacht dies Jahr.
Und wer – wie ich! – kein Fernsehgerät besitzt, kann die Sendung unter
http://schoener-fernsehen.com/live/stream/de/RTL/
im Livestream verfolgen.

Das hätte ich nicht gedacht. Als ich ziemlich genau vor zehn Jahren beschloss, meinen Kindern Lernen ohne Schule zu ermöglichen, waren meine Söhne 6 und 8, und[nbsp] die vor mir liegenden 10-12 Jahre erschienen mir wie eine endlose, schie unüberbrückbare Hürde. Jetzt, wo Moritz mit 18 locker sein externes Abitur hingelegt hat[nbsp] und Thomas nach Hauptschulabschluss mit 1,0 und gutem Realschulabschluss auf dem besten Wege ist, es ihm nachzutun, habe ich natürlich gut lachen.
Aber damlas erklärten mich die meisten für völlig verrückt oder sogar krank. „In zehn Jahren werden Ihre Kinder es Ihnen heimzahlen“, schrieb mir eine erboste Fernsehzuschauerin nach einem unserer ersten stern-tv-Auftritte.
Jetzt bilden die 5 oder 6 Sendungen bei Stern-tv eine Art Familien-Videoalbum, und das Schönste: Moritz hat sich das Thema auf seine[nbsp] Art zu eigen gemacht, ich kann mich um andere Sachen kümmern. Er schreibt seinen Freunden auf Facebook:
ch bin am 30.9 ab 22:15 bei SternTV auf RTL zu Gast.

Ich hoffe, diese Veranstaltung wird nicht als reines „ich will allen zeigen dass ich im TV bin“ rüberkommen.
Mir geht es einfach um die Message, ich bin einfach so begeistert von dem Weg und von der möglichen Änderung der aktuellen miserablen Bildungssituation…

Es wird vermutlich ein ca. 10 minütiger Film und nochmal ca. 10-15 Minuten Studiogespräch, das Thema wird mein Bildungsweg komplett ohne Schule, das aktuelle Bildungssystem in Deutschland, alternative Bildungsformen und deren Vor- und Nachteile sein. 🙂

Ich hoffe, es wird ein wirklich intensives Gespräch wo mir auch Gelegenheit geboten wird mal wirklich ein bisschen mit den Missständen des aktuellen Bildungssystems und der Schule ins Gericht zu gehen, ich bin auf jeden Fall gespannt und hoffe dass ich nicht vor Aufregung nur stottern werde. 😀

zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.