Entwicklungsblockade anschaulich – auf Youtube

Gordon Neufeld schildert in seinem Buch „Unsere Kinder brauchen uns!“ ja ein düsteres Bild vom Zustand unserer Jugend. Oft denke ich „na, so schlimm wirds doch nicht sein, jedenfalls nicht bei uns in Mitteleuropa“ – bis mir meine Söhne dann mal wieder ein Video zeigen. https://www.youtube.com/watch?v=LNGf8Jr8Ddw&feature=youtu.be

Gordon Neufeld schildert in seinem Buch „Unsere Kinder brauchen uns!“ ja ein düsteres Bild vom Zustand unserer Jugend. Oft denke ich „na, so schlimm wirds doch nicht sein, jedenfalls nicht bei uns in Mitteleuropa“ – bis mir meine Söhne dann mal wieder ein Video zeigen.

Das Interessante an diesem Video ist nicht, dass die Jugendlichen ein Verhalten dokumentieren, das Kindergartenkindern angemessen wäre, und zwar von kleinen Kindern in einer aggressiven Trotzphase. Das Interessante und für mich[nbsp] Bestürzende ist, dass die Macher dieses Videos für ihr Youtube-Konto „ApeCrime“ (Affenverbrechen) 2,4 Millionen Abonnenten haben und alle ihre Videos zusammen fast 400 Millionen mal angeschaut wurden, das hier verlinkte in sieben Monaten 3 Millionen mal.
Ich bin mir nicht sicher, ob diese Jugendlichen oder jungen Erwachsenen wirklich so unreif sind, wie sie sich darstellen, oder ob sie die Befindlichkeit von Millionen deutschen Kindern und Jugendlichen „intelligent“ nutzen, um kommerziell (über die Youtube-Werbeeinnahmen) erfolgreich zu sein. Das ist auch zweitrangig. Aber wenn Millionen Kinder und Jugendliche dieses Video lustig finden, kann man zumindest feststellen, dass der Kulturtransfer zwischen den Generationen stark abgenommen hat.

zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.