Was bedeutet „Wacht endlich auf!“?

Zwei Youtube-Links, die mich in den letzten Tagen erreichten, sollen stellvertretend für viele stehen:


AufYoutube und auch sonst mehren sich die Aufrufe, doch endlich aufzuwachen, die Wahrheit zur Kenntnis zu nehmen. Dafür bin ich natürlich immer und sofort. Wichtige Frage in meinen Augen: Mal angenommen, uns wird einiges klar: Was tun? Wie gehen wir mit diesen Erkenntnissen, Informationen, Thesen um?

Früher waren die Kinder doch auch immer zusammen?

Was bedeutet Gleichaltrigenorientierung?

Wieso soll es heute schädlich sein, dass Kinder von sehr früh auf ständig mehr mit anderen Gleichaltrigen zusammen sind als mit ihren Hauptbezugspersonen?
Eine Leserin von Gordon Neufelds Buch hat mir eine Frage gestellt, mit der ich häufiger konfrontiert werde, und ich hoffe, Frage und meine Anwort für viele Eltern interessant sind.